Wir begleiten Menschen in ihrer Entwicklung zu authentischen und selbstbewussten Persönlichkeiten. Wir fordern Gruppen zu mehr kooperativem Miteinander und gegenseitiger Wertschätzung heraus.

 

Die Ziele und Bedürfnisse unserer TeilnehmerInnen stehen stets im Fokus. Wir schaffen einen sicheren Raum um Überholtes zu verändern, selbst gesetzte Herausforderungen anzunehmen und Neues zu wagen.

 

Wir inszenieren Abenteuer. Vorrangig in der Natur entstehen so authentische Erlebnisse, die wir zum „Lernen durch Erfahrung“ nutzen.

 

 

 

Lernen als lebenslanger Prozess:

Immer wieder Neues zu lernen ist für jeden von uns eine Lebensaufgabe. Wir verstehen uns als „Lernende Organisation“, bilden unsere MitarbeiterInnen fort und bringen kontinuierlich Neues in unsere Arbeit ein. Die Erfahrung eines ständig wachsenden Handlungsspielraums geben wir an unsere TeilnehmerInnen weiter. So wachsen am Ende alle aneinander: TeilnehmerInnen, LehrerInnen und ReferentInnen; das ist unser Erfolg.

 

Ganzheitlichkeit:

Die Essenz der Erlebnispädagogik, besonders das Zusammenspiel von Kopf, Herz und Hand, prägt unsere Arbeit grundlegend. Jede unserer Aktionen verbindet kognitive, emotionale und körperliche Prozesse, damit unsere TeilnehmerInnen möglichst prägende Erfahrungen machen. Im Sinne eines ganzheitlichen Weltbildes ermöglicht dieses Vorgehen ein direktes Feedback von Natur, Gruppe und ReferentInnen.

 

Menschlichkeit:

Wir behandeln Menschen fair und respektvoll. Wir üben Toleranz im Umgang mit unseren Mitmenschen und fördern demokratisches und kooperatives Handeln in Gruppen. Dazu zählen insbesondere eine klare Kommunikation und das Treffen von transparenten Vereinbarungen. Wir legen besonderen Wert auf ein integratives Verhalten gegenüber Menschen, die mit einer Einschränkung leben.

 

Authentizität:

Wir planen unsere Aktionen möglichst nahe am Vorbild der Natur. Hierbei setzen wir uns bewusst dem Spannungsfeld zwischen Natürlichkeit und initiierten Aktionen der Kurzzeitpädagogik aus. Alle unsere MitarbeiterInnen kennen sowohl unsere Ziele als auch Werte und handeln auch danach. In ihrer Echtheit bleiben sie jedoch alle verschieden.

 

Gesundheit:

Eine gesunde Lebensweise beinhaltet für uns eine abwechslungsreiche Ernährung, seelische Ausgewogenheit und passende körperliche Beanspruchung. Dies leben wir durch intensive Bewegung in der Natur und die Integration des Einzelnen in die Gruppe. In unseren Programmen ist körperliche und seelische Sicherheit eine essentielle Grundlage für positive Erlebnisse. Im Wechsel von Anspannung und Entspannung hat die Stressbewältigung ihren festen Platz.

 

Ökologisches Bewusstsein:

Wir haben Achtung vor der Natur und schulen das ökologische Bewusstsein der Menschen, die mit uns unterwegs sind. Wir schonen die Ressourcen unserer Erde und nutzen sie nachhaltig. Durch die Erfahrung in der Natur ergibt sich eine enge emotionale Verbundenheit zu ihr. Sie ist der Lernraum, der unseren Horizont erweitert.

 

 

 



© Natur bewegt e.V. | Barbarastr. 3-9, Block 7 | 50735 Köln | Tel.: 0221-708 95 14 | Fax: 0221-170 72 16 | info@naturbewegt.de